Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

LIFE-Umwelt: Genehmigung von 116 neuen Projekten

Nach der Auswahlrunde für 1998 sollen insgesamt 116 Projekte durch den Umweltsektor des gemeinschaftlichen Finanzierungsinstruments für die Umwelt (LIFE) finanziell gefördert werden. Der Gesamtbeitrag der EU zu diesen Projekten beläuft sich auf 48,6 Mio. ECU, wobei sich die Ge...
Nach der Auswahlrunde für 1998 sollen insgesamt 116 Projekte durch den Umweltsektor des gemeinschaftlichen Finanzierungsinstruments für die Umwelt (LIFE) finanziell gefördert werden. Der Gesamtbeitrag der EU zu diesen Projekten beläuft sich auf 48,6 Mio. ECU, wobei sich die Gesamtkosten für alle Projekte auf 173,9 Mio. ECU belaufen.

Jedes der ausgewählten Projekte steht repräsentativ für eines der drei Prioritätsgebiete von LIFE-Umweltaktionen mit innovativen und Demoinstrationsmaßnahmen für die Industrie (51 Projekte), Demonstrations-, Förderungs- und technische Unterstützungsmaßnahmen für Kommunalbehörden (60 Projekte) und Vorbereitungen zur Unterstützung von EU-Rechtsbestimmungen und Politiken (5 Projekte).

Bei den Industrieprojekten dominieren Gesichtspunkte der Abfallverwertung und der Wassernutzung, während sich die meisten Projekte der Kommunalbehörden mit Planung, Abfällen und Wasserbehandlung befassen. Von den 116 ausgewählten Projekten konzentrieren sich 41 auf Abfallverwertung und Recycling, 26 auf Wasserfragen, 18 auf die Planung von Landnutzung, 9 auf luftbezogene Belange, 9 auf saubere Technologien, 4 auf Bodenfragen, 2 auf das Management von Küstenzonen, 2 auf Lärmprobleme und 5 auf andere Aktionen.

Verwandte Informationen

Programme

Fachgebiete

Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben