Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Europäische Ministerkonferenz über globale Informationsnetze

Zwei Veröffentlichungen mit den Ministerialerklärungen und den Reden von der Europäischen Ministerkonferenz über globale Informationsnetze im Juli 1997 in Bonn sind jetzt erhältlich. Auf dieser Konferenz gab es umfassende Diskussionen über die Entwicklung der Informationsnetze...
Zwei Veröffentlichungen mit den Ministerialerklärungen und den Reden von der Europäischen Ministerkonferenz über globale Informationsnetze im Juli 1997 in Bonn sind jetzt erhältlich. Auf dieser Konferenz gab es umfassende Diskussionen über die Entwicklung der Informationsnetze in Europa; gleichzeitig wurde Einvernehmen über eine Reihe von Grundsätzen erzielt, mit denen ein schnelles Wachstum gefördert werden soll. Zu den Teilnehmern dieser Konferenz zählten Minister der EU-Mitgliedsländer, der EFTA-Länder, der mittel- und osteuropäischen Länder und von Japan, Kanada, Rußland, den USA und Zypern.

Das Konferenzprogramm umfaßte vier Plenarsitzungen für alle Teilnehmer mit anschließenden getrennten Sitzungen für Minister, Industrielle und für Benutzergruppen zur Vorbereitung ihrer jeweiligen Erklärungen, die getrennt herausgegeben werden und in dem Band mit dem Titel "Erklärungen" enthalten sind. Auch eine Kopie des von der Europäischen Kommission gemeinsam mit der deutschen Regierung veröffentlichten Papiers mit den Leitgedanken zur Anregung der Diskussion auf der Konferenz ist erhältlich.

Die Plenarsitzungen befaßten sich mit Fragen wie Vertrauensförderung, Befähigung des Benutzers, Inhaltsangebot und Gesichtspunkten des elektronischen Geschäftsverkehrs. Auf jeder Plenarsitzung wurde die Thematik vor der freien Diskussion von etwa sieben Rednern dargelegt. Diese Reden sind getrennt veröffentlicht worden.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben