Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

CORDIS geht wieder auf Tour

Nach dem Erfolg der ersten Tour im Januar und Februar 1998 wurde für September und Oktober 1998 eine zweite europäischen CORDIS-Tour organisiert, mit der das komplette CORDIS-Angebot einem neuen Publikum nahegebracht werden soll.

Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf den südli...
Nach dem Erfolg der ersten Tour im Januar und Februar 1998 wurde für September und Oktober 1998 eine zweite europäischen CORDIS-Tour organisiert, mit der das komplette CORDIS-Angebot einem neuen Publikum nahegebracht werden soll.

Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf den südlichen EU-Ländern. Die Tour beginnt in Österreich, ehe sie über Italien nach Griechenland führt. Dort hält sie zuerst in Patras (10. September), dann in Athen (11. September) und schließlich in Thessaloniki (14. September), ehe sie wieder nach Italien zurückkehrt: Bari (17. September) und Turin (21. September). Nach Italien geht es nach Spanien und Portugal weiter: Bilbao (24. September), La Coruña (28. September), Lissabon (30. September), Madrid (2.Oktober), Valencia (5. Oktober) und Barcelona (6. Oktober).

Die CORDIS-Tour benutzt ein mit vier Terminals ausgestattetes Spezialfahrzeug, das Zugang zu allen CORDIS-Diensten bietet. Erfahrene CORDIS-Mitarbeiter führen die verschiedenen Möglichkeiten vor, beantworten Fragen über das Dienstleistungsangebot, führen Anwender in die Benutzung ein und beraten sie über die optimale Nutzung des CORDIS-Diensts.


Quelle: CORDIS-Kundendienststelle

Verwandte Informationen

Programme

Länder (4)

  • Griechenland, Spanien, Italien, Portugal
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben