Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Klinische Pharmakologie in der Psychiatrie

Vor kurzem erschien der Bericht über eine Konferenz über klinische Pharmakologie in der Psychiatrie, die vom 23. bis 25. Oktober in Badajoz, Spanien veranstaltet worden war. Zweck dieser Konferenz war die Erörterung neuester Entwicklungen auf dem Gebiet der dosisbezogenen Wirk...
Vor kurzem erschien der Bericht über eine Konferenz über klinische Pharmakologie in der Psychiatrie, die vom 23. bis 25. Oktober in Badajoz, Spanien veranstaltet worden war. Zweck dieser Konferenz war die Erörterung neuester Entwicklungen auf dem Gebiet der dosisbezogenen Wirkung und insbesondere von laufender Forschung im Rahmen des EU-Forschungsprogramms für Zusammenarbeit im Bereich der wissenschaftlichen und technischen Forschung (COST) mit dem Ziel der Bestimmung der korrekten Dosis bei der Verabreichung psychotropischer Drogen.

Diese Veröffentlichung enthält die Texte der Plenarvorträge, sowie von mehreren Poster-Sessions der Konferenz. Beispiele hierfür sind:

- Klinische Vorausbestimmung der Dosis auf der Basis vorklinischer Daten;
- Neuere Untersuchung der Dosis-Wirkungs-Beziehung von Antidepressiva;
- Die Rolle der aktiven Stoffwechselprodukte bei der Bestimmung der Reaktion of psychotropische Drogen;
- Verwendung von Ersatz-Markern in der klinische Psychopharmakologie;
- Bestimmung der korrekten Dosis bei der klinischen Entwicklung;
- Interethnische Variabilität bei der Reaktion auf psychotropische Drogen.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben