Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kommissarin Cresson eröffnet Netd@ys 98

Frau Edith Cresson, Europäische Kommissarin für Forschung, Innovation, allgemeine und berufliche Bildung und Jugend eröffnete Netd@ys 98 am 15. Oktober 1998 in Brüssel, Belgien. Die Initiative ist Bestandteil des Aktionsplans "Lernen in der Informationsgesellschaft", der 1996 ...
Frau Edith Cresson, Europäische Kommissarin für Forschung, Innovation, allgemeine und berufliche Bildung und Jugend eröffnete Netd@ys 98 am 15. Oktober 1998 in Brüssel, Belgien. Die Initiative ist Bestandteil des Aktionsplans "Lernen in der Informationsgesellschaft", der 1996 zum Ansporn der Nutzung von Informationstechnologie in Lernumgebungen lanciert wurde und unter dem EU-Programm COMENIUS für Zusammenarbeit zwischen Schulen aktiv unterstützt wird. Das allgemeine Ziel besteht darin, die Öffentlichkeit über die sich durch die neuen Medien bietenden Bildungsmöglichkeiten, insbesondere das Internet, zu informieren. Darüber hinaus sollen dadurch Schulnetzwerke angeregt und Erfahrungen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene verbreitet werden.

Die Veranstaltung Netd@ys 98, die vom 17. bis 24. Oktober 1998 läuft, wird heuer das zweite Jahr nacheinander veranstaltet. Es nehmen über 30.000 Schulen sowie alle Kultusministerien aus den Mitgliedstaaten der EU daran teil. Die durchgeführten Aktivitäten sollen dabei helfen, die Auslegung/Entwicklung neuer Bildungswerkzeuge zu fördern und zur Schaffung sowie zum Ausbau von Netzwerken von Schulen, Bibliotheken und Schulungszentren beitragen. Dazu gehört die Teilnahme anderer Bildungseinrichtungen wie u.a. Berufsausbildungzentren, kulturelle Organisationen, Cyber-Theater, Jugend- und Kulturzentren und sogar Krankenhäuser.

Insgesamt werden im Verlauf der Woche ca. 1.000 Projekte vorgestellt, die mehr als 4.000 Veranstaltungen umfassen. Es soll eine Vielzahl verschiedener Themen behandelt werden, wie z. B. die Umwelt, Biologie, Mathematik, Astronomie, Geschichte, Philosophie, Kunst und Kultur, Literatur, Wirtschaft, Staatsbürgerschaft und Solidarität. Außerdem werden die Ausbildung von Lehrern sowie allgemeine Probleme angesprochen, mit denen Lehrer, Eltern und Rektoren heutzutage konfrontiert sind. Durch Netd@ys Projekte soll auch die Einrichtung neuer Arten von Partnerschaften zwischen Unternehmen und öffentlichen Behörden im Bereich Wissen und Kultur ermöglicht werden.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben