Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Neue Veröffentlichungen im Rahmen des BIOMED-Programms

Vor kurzem sind zwei neue Veröffentlichungen über die im Rahmen des spezifischen FTE-Programms der EU für Biomedizin und Gesundheit (BIOMED) durchgeführten Forschungsarbeiten im Bereich der Krebsforschung und der Analyse des menschlichen Genoms erschienen.

Das erste Buch mit ...
Vor kurzem sind zwei neue Veröffentlichungen über die im Rahmen des spezifischen FTE-Programms der EU für Biomedizin und Gesundheit (BIOMED) durchgeführten Forschungsarbeiten im Bereich der Krebsforschung und der Analyse des menschlichen Genoms erschienen.

Das erste Buch mit dem Titel "Cancer research supported under BIOMED I" informiert über die Forschungsarbeiten, die durchgeführt wurden. Es erläutert die Ansätze, Methoden, Ergebnisse und die Folgen der Forschung sowie die Eindrücke, die die Forscher bei ihren Bemühungen um die Verwirklichung ihrer Ziele in einem europäischen Umfeld gesammelt haben. Das Buch ist in vier Abschnitte gegliedert: klinische Versuche und Therapie, Grundlagenforschung, klinische Forschung und Epidemiologie. Die einzelnen Abschnitte repräsentieren den allmählichen Übergang von der Grundlagenforschung zu einem ausgewogeneren Verhältnis zwischen grundlegender und klinischer Forschung.

Die zweite Veröffentlichung gibt einen Überblick über die Forschung im Bereich der Analyse des menschlichen Genoms im Rahmen von BIOMED I. Sie enthält die Abschlußberichte von insgesamt 41 Projekten sowie Informationen über die Ressourcenzentren und die Workshops über Einzelchromosomen, die stattgefunden haben. Die Forschungsarbeiten konzentrierten sich auf fünf Hauptbereiche: genetische Kartierung, physische Kartierung, DNS-Sequenzierung, Datenbehandlung und Datenbanken sowie technologische Entwicklung und Anwendungen. Die allgemeine Schlußfolgerung zeigt, daß die spezifische und gezielte Unterstützung die Erforschung des menschlichen Genoms auf europäischer Ebene spürbar beeinflußt hat.

Verwandte Informationen

Programme

Fachgebiete

Biotechnologie
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben