Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Forderungen nach weiteren internationalen Maßnahmen zur Klimaänderung

Das europäische Beratungsforum für die Umwelt und nachhaltige Entwicklung, das sich aus Vertretern der Industrie, nichtstaatlicher Unternehmen und der Gewerkschaften, Akademikern und Vertretern anderer Interessengruppen zusammensetzt, hat vor kurzem sein Gutachten über Klimaän...
Das europäische Beratungsforum für die Umwelt und nachhaltige Entwicklung, das sich aus Vertretern der Industrie, nichtstaatlicher Unternehmen und der Gewerkschaften, Akademikern und Vertretern anderer Interessengruppen zusammensetzt, hat vor kurzem sein Gutachten über Klimaänderung veröffentlicht. Seine Veröffentlichung fällt mit der Eröffnung der Vierten UNCCC-Konferenz über Klimaänderung (UN-Convention on Climate Change) in Buenos Aires, Argentinien, zusammen.

Die Mitglieder dieses Forums warnen die Verhandelnden, daß sich eine Klimaänderung nur dann erreichen läßt, wenn das Protokoll von Kioto soweit wie überhaupt möglich ratifiziert und dann mit wirksamen Beobachtungs- und Durchführungsmaßnahmen durchgesetzt wird. Im wesentlichen fordert der Bericht des Forums:

- Verstärkte Beteiligung der Interessenten zur Gewährleistung, daß die Umsetzung des Abkommens über Klimaänderungen auf der Ebene der Regierungen wirksam, offen und nachvollziehbar ist.
- Ein wirksames und glaubwürdiges System zur Beobachtung und mit Durchsetzungsmaßnahmen;
- Fortschritte bei der Realisierung flexibler Mechanismen;
- Ermutigung der USA zur Ratifizierung des Protokolls durch die EU;
- Unterstützung bei der Einbindung von Entwicklungsländern in diesen Prozeß.

Fachgebiete

Meteorologie - Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben