Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

SCADPlus für On-line-Information über EU-Politik

Bei SCADPlus handelt es sich um einen Informationsdienst im World Wide Web, der die früheren Datenbanken INFO92 und SCAD einbezieht.. Der Dienst bietet eine Vielzahl von Informationen, die ein besseres Verständnis der Politik der Europäischen Union und praktische Informationen...
Bei SCADPlus handelt es sich um einen Informationsdienst im World Wide Web, der die früheren Datenbanken INFO92 und SCAD einbezieht.. Der Dienst bietet eine Vielzahl von Informationen, die ein besseres Verständnis der Politik der Europäischen Union und praktische Informationen für den europäischen Bürger vermitteln. Außerdem bietet der Dienst eine umfassende Auswahl von Artikeln in Zeitschriften aus allen Teilen der Welt, die sich mit den Angelegenheiten der Gemeinschaft befassen.

Die Datenbank bietet ihre Information in sieben verschiedenen Abschnitten:

- Ein Veranstaltungskalender für alle europäischen Einrichtungen mit Angaben über die zu diskutierenden oder auf der Tagesordnung stehenden Themen;
- Ein Abschnitt über die Politik der Europäischen Union mit Zusammenfassungen und Verweisen auf politische Entscheidungen der EU sowie auf einzelstaatliche Durchführungsbestimmungen für die Umsetzung der gemeinschaftlichen Richtlinien in den Rechtssystemen der Mitgliedstaaten unter Angabe der Rechtsform und des Publikationszeichens;
- Praktischer Leitfaden für die freizügige Bewegung von Personen mit Angaben über Beschäftigungsmöglichkeiten, Niederlassungsrechte, Lebens- und Arbeitsbedingungen und Sozialversicherung;
- Programme, Netze und Observatorien, die sich mit sozialen Angelegenheiten und dem Bildungswesen befassen;
- Die SCAD-Datenbank mit bibliographischen Angaben über gemeinschaftliche Gesetze, Veröffentlichungen der europäischen Institutionen, Artikeln aus Zeitschriften und Erklärungen und Meinungsäußerungen der Sozialpartner auf europäischer Ebene;
- Ein Glossarium mit der Definition von ca. 150 Konzepten für ein besseres Verständnis der Herausforderungen, vor die sich die EU gestellt sieht, wie z.B. die Erweiterung der Gemeinschaft und die Wirtschafts- und Währungsunion;
- Ein umfassender Leitfaden durch den Vertrag von Amsterdam.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben