Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

In der Luft mitgeführte Pathogene auf Getreidepflanzen

Ein neuer Bericht der Europäischen Kommission (GD XIII) befaßt sich mit der Verwendung von wirtresistenten Genen und Fungiziden zur Bekämpfung von in der Luft mitgeführten Getreidepathogenen in allen Teilen Europas.

Die Generaldirektion hat vor kurzem einen Bericht mit dem Ti...
Ein neuer Bericht der Europäischen Kommission (GD XIII) befaßt sich mit der Verwendung von wirtresistenten Genen und Fungiziden zur Bekämpfung von in der Luft mitgeführten Getreidepathogenen in allen Teilen Europas.

Die Generaldirektion hat vor kurzem einen Bericht mit dem Titel "Airborne Pathogens on Cerials" veröffentlicht, der die auf diesem Gebiet im Rahmen der COST-Initiative erzielten Fortschritte behandelt.

Ziel dieser Arbeit ist die Förderung höherer Ernteerträge bei höchster Sicherheit. Der Bericht beschreibt die wissenschaftlichen und technischen Ergebnisse des COST-Kooperationsprojekts mit Studien von in der Luft mitgeführten Pathogenen auf Getreidepflanzen und umreißt die Gebiete, auf denen besonders gute wissenschaftliche Fortschritte erzielt wurden.

Verwandte Informationen

Programme

Fachgebiete

Landwirtschaft
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben