Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Beteiligung von Estland an EU-Programmen in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung

Am 27. November 1998 verabschiedete der Ministerrat im Namen der Europäischen Union den Entscheidungsentwurf, der die Bedingungen für die Beteiligung von Estland an Gemeinschaftsprogrammen in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung sowie Information und Gesundheitsförd...
Am 27. November 1998 verabschiedete der Ministerrat im Namen der Europäischen Union den Entscheidungsentwurf, der die Bedingungen für die Beteiligung von Estland an Gemeinschaftsprogrammen in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung sowie Information und Gesundheitsförderung festlegt.

Im Rahmen dieser Entscheidung werden estländische Körperschaften zu gegebener Zeit an den Programmen SOCRATES und LEONARDO DA VINCI teilnehmen können.

Verwandte Informationen

Länder

  • Estland
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben