Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Transaktionen mit elektronischen Zahlungsinstrumenten

Die Europäische Kommission, GD XV, hat vor kurzem eine Ausschreibung betreffend Transaktionen mit Hilfe von elektronischen Zahlungsinstrumenten, insbesondere betreffend die Beziehung zwischen Emittenten und Kunden, veröffentlicht.

Mit der Studie soll die Umsetzung verschiedener Elemente der von der Kommission angenommenen Empfehlungen bezüglich elektronischer Zahlungsmittel (Empfehlung 97/489/EG) untersucht werden. Die Studie soll sich auf Emittenten elektronischer Zahlungsinstrumente und die Mitgliedstaaten konzentrieren.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben