Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Forschung und Innovation in Süßwasserumgebungen

Die Europäische Kommission, GD XII, hat unlängst einen Bericht unter folgendem Titel veröffentlicht: "FRESHWATER: A Challenge for Research and Innovation, A Concerted European Response" (SÜSSWASSER: Eine Herausforderung an Forschung und Innovation, eine konzertierte europäisch...
Die Europäische Kommission, GD XII, hat unlängst einen Bericht unter folgendem Titel veröffentlicht: "FRESHWATER: A Challenge for Research and Innovation, A Concerted European Response" (SÜSSWASSER: Eine Herausforderung an Forschung und Innovation, eine konzertierte europäische Reaktion). Der Bericht stützt sich auf Diskussionen und Informationserfassung im Rahmen der Task Force Environment Water", die von der Europäischen Kommission 1996 zu folgendem Zweck ins Leben gerufen wurde:

- Definition von Wasserforschungsprioritäten;
- Verstärkung der Koordination zwischen Forschungseinrichtungen;
- Anregung eines innovationsfördernden Klimas.

Der Bericht enthält eine Zusammenfassung der vorrangigen Bereiche sowie den Aktionsplan für die künftige Politik auf dem Gebiet der Süßwasserforschung und -entwicklung und legt zehn vorrangige Bereiche auf diesem Gebiet dar. Dazu gehören:

- Aktionslinie 1: Beurteilung und Überwachung von Wasserressourcen;
- Aktionslinie 2: Management von Wasserressourcen auf lokaler/regionaler Ebene;
- Aktionslinie 3: Verschmutzungsursachen, -pfade und -auswirkungen;
- Aktionslinie 4: Wasser- und Abwasserbehandlung;
- Aktionslinie 5: Städtische Wassersysteme;
- Aktionslinie 6: Wasser in der Landwirtschaft;
- Aktionslinie 7: Wasserschutz in der Industrie;
- Aktionslinie 8: Der sozioökonomische Rahmen;
- Aktionslinie 9: Internationale Zusammenarbeit;
- Aktionslinie 10: Förderung der Wasserforschung.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben