Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Auswirkungen von Vorschriften auf die Innovationsbemührungen von Europas Industrie

In Anbetracht eines Mangels an voriger Analyse der Auswirkungen von Vorschriften auf die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie sowie auf ihre Innovationskapazität hat das Institut für technologische Zukunftsforschung von Sevilla die Unterlagen eines im Januar 1998 üb...
In Anbetracht eines Mangels an voriger Analyse der Auswirkungen von Vorschriften auf die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie sowie auf ihre Innovationskapazität hat das Institut für technologische Zukunftsforschung von Sevilla die Unterlagen eines im Januar 1998 über dieses Thema abgehaltenen Workshops veröffentlicht.

Diese Unterlagen befassen sich mit methodologischen Fragen und insbesondere mit den Auswirkungen von auf Chemie und Binnenmarkt bezogenen Vorschriften zu Innovationsbelangen.

Der Band umfaßt sieben Referate:

- "Das Vorhaben beteffend die 'Auswirkungen von EU Vorschriften über Innovation', mit einer Beschreibung der Studienziele in der Chemieindustrie, der Recycling-Industrie und beim Altfahrzeug-Recycling";
- "Umweltvorschriften und Innovation - wichtige Themen und Fragen, die der Forschung bedürfen";
- "Wichtige Themen im Hinblick auf die Chemikalien-Gesetzgebung in der EU";
- "Der Binnenmarkt und seine institutionelle Einbettung";
- "Regelwerk, Wettbewerb und Innovation im europäischen Binnenmarkt"; und
- "Der Zusammenhang zwischen Regelwerk und Innovation: ein paar einführende Bemerkungen".

Das IPTS kam zu dem Schluß, daß der Mangel an umfassenden Studien die Einrichtung eines angemessenen analytischen Rahmens zwingend notwendig macht, den das Institut dann schließlich in der nächsten Phase seiner Analyse der Auswirkungen von Vorschriften auf die Innovationsarbeit anwenden will.

Fachgebiete

Bewertung
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben