Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Schweden ernennt nationale Kontaktstellen für das Fünfte Rahmenprogramm

Der schwedische Rat für Forschung und Entwicklung in der Europäischen Union hat seine nationalen Kontaktstellen für die einzelnen Programme des Fünften Rahmenprogramms ernannt:

- Verbesserung der Lebensqualität und Bewirtschaftung biologischer Ressourcen:

Carin Bergstrand; T...
Der schwedische Rat für Forschung und Entwicklung in der Europäischen Union hat seine nationalen Kontaktstellen für die einzelnen Programme des Fünften Rahmenprogramms ernannt:

- Verbesserung der Lebensqualität und Bewirtschaftung biologischer Ressourcen:

Carin Bergstrand; Tel. +468-4546459; E-mail: carin.bd@eufou.se;

- Aufbau einer benutzerfreundlichen Informationsgesellschaft:

Henrik Gidlöf; Tel. +468-4546449; E-mail: henrik@eufou.se;

- Förderung eines wettbewerbsorientierten und nachhaltigen Wachstums:

Jan Forsberg; Tel. +468-4546444; E-mail: jan@eufou.se;

- Energie, Umwelt und nachhaltige Entwicklung:

Ingela Scherling; Tel. +468-4546458; E-mail: ingela@eufou.se;

- Internationale Zusammenarbeit:

Britt-Marie Tygård; Tel. +468-4546453, E-mail: britt-marie@eufou.se;

- Innovation und KMU:

Britt-Marie Tygård; Tel. +468-4546453, E-mail: britt-marie@eufou.se;

- Humanressourcenpotential und sozioökonomische Forschung:

Monica Hjertman; Tel. +468-4546456; E-mail: monica@eufou.se;

Verwandte Informationen

Länder

  • Schweden
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben