Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

TEN-Telecom bedarf allgemeiner Dienstleistungen

Im Rahmen des Programms Transeuropäische Telekommunikationnetzwerke (TEN-Telecom) hat GD XIII der Europäischen Kommission eine Vorankündigung über einen Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen betreffend allgemeine Dienstleistungen und Applikationen veröffentlicht.

Die Projektvorschläge sollten das Engagement der Organisation oder Konsortien zu dem Ziel demonstrieren, die Applikationen oder Dienstleistungen letztendlich in einer realistischen Marktumgebung zum Einsatz zu bringen. Dazu sollte gegebenenfalls gemäß dem Informationspaktet eine Durchführbarkeitsstudienphase oder eine Markteinsatzphase gehören.

Projekte für diese Aufforderung zur Einreichung von Projektvorschlägen sind u.a.:

- Generische Dienstleistungen im Rahmen der Transeuropäischen Telekommunikation (TEN-Telecom);
- TEN-Telecom-Netzwerke für allgemeine und berufliche Bildung;
- TEN-Telecom-Netzwerk für den Zugang zu Europas Kulturgut;
- TEN-Telecom Applikationen und Dienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen;
- TEN-Telecom-Netzwerke für Verkehr und Mobilität;
- TEN-Telecom-Netzwerke für Umwelt und Notstandsmanagement;
- TEN-Telecom-Netzwerk für Gesundheit;
- TEN städtische und regionale Informationsnetze (als Kombination früherer Projekte).

Das diesen Projekten zugewiesene vorläufige Gemeinschaftsbudget beläuft sich auf 14 Mio. Euro.

Ein Informationstag betreffend diesen Aufruf findet am 16. März 1999 in Brüssel statt.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben