Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kommission verabschiedet Leitlinien für den Strukturfonds

Die Europäische Kommission hat jetzt Leitlinien für den Strukturfonds und dessen Koordinierung mit dem Kohäsionsfonds für Programme in der Zeit von 2000-2026 verabschiedet.

Obwohl diese Leitlinien nicht verbindlich sind, sollen sie als Basis für die Verhandlungen mit den Mitg...
Die Europäische Kommission hat jetzt Leitlinien für den Strukturfonds und dessen Koordinierung mit dem Kohäsionsfonds für Programme in der Zeit von 2000-2026 verabschiedet.

Obwohl diese Leitlinien nicht verbindlich sind, sollen sie als Basis für die Verhandlungen mit den Mitgliedstaaten benutzt werden. Sie erfassen außerdem sämtliche strukturellen Instrumente, und die EK beabsichtigt die Verteilung eines Vademekums in der näheren Zukunft mit Angaben über die Vorbereitung dieser Pläne.

Von besonderer Bedeutung ist Abschnitt E zum Thema "Forschung, technische Entwicklung (FTE) und Innovation: Modernisierung der produktiven Ausgangsbasis", in dem klar definierte strategische Prioritäten für den nächsten Planungszeitraum auf folgenden Gebieten gesetzt werden:

- Förderung von Innovation;
- Netzwerke und industrielle Kooperation;
- Entwicklung der Fähigkeiten der Menschen;
- Konsolidierung von FTE- und Innovationsaktionen durch effektives politisches Management.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben