Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Informationstag soll das Internet sicherer machen helfen

Zur Zeit werden Aufforderungen für den Aktionsplan zur Förderung eines sichereren Internets durch Bekämpfung von illegalen und schädlichen Inhalten globaler Netze bekanntgemacht.

Am 19. April 1999 findet zur Präsentation dieser Maßnahmen ein Informationstag in Luxemburg statt.

Die Aufforderungen beziehen sich auf folgende Bereiche:

- Europäische Hotline-Netze;
- Filtern und Einstufung (Selbsteinstufung und Einstufung durch Dritte);
- Bewußtseinsbildung.

Zwecke des Informationstags sind die Information der Teilnehmer über die wichtigsten Punkte der Aufforderungen zur Unterbreitung von Vorschlägen und die Förderung der Einrichtung von Konsortien durch Treffen von Interessenten.

Mitarbeiter der Kommission stehen zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung und erteilen Auskünfte darüber, ob ein Projektvorschlag der Aufgabenstellung entspricht.

Texte der Aufforderungen, eine detaillierte Tagesordnung für den Informationstag, der Text des Arbeitsprogramms und Aufforderungen zur Unterbreitung von Vorschlägen erhalten Sie bei:

URL:http://www.echo.lu/iap/.

Potentielle Anbieter können ihre Interessen in einer Datenbank hinterlegen.

Auch die On-line-Anmeldung zu diesem Informationstag ist möglich unter:

URL:http://www.echo.lu/iap/infoday.html

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Griechenland
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben