Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Vorabinformation über eine Aufforderung betreffend Fernbeobachtung zu Lenkungszwecken

Die Europäische Kommission, Gemeinsame Forschungsstelle (GFS), Referat für landwirtschaftliche und regionale Informationssysteme, hat Vorabinformationen über eine Ausschreibung betreffend die Qualitätskontrolle von Fernbeobachtungsoperationen bekanntgemacht.

Qualitätsprüfungen müssen an den Ergebnissen vorgenommen werden, die von GFS-Auftragnehmern durch Fernbeobachtung ermittelt werden und die der Kontrolle der Erklärungen von Landwirten bei der Beantragung von Subventionen für die Nutzung von Agrarland dienen. Hierbei handelt es sich um unterstützende Maßnahmen dieses Referats für GDVI (Landwirtschaft). Diese Arbeiten werden vom MARS-Projekt der GFS (Fernbeobachtung der Landwirtschaft) überwacht und befassen sich mit sechs definierten geographischen Gebieten.

Als Bekanntmachungstermin für die Aufforderung wird April 1999 genannt.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben