Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Grünbuch über Informationen des öffentlichen Sektors zur Nutzung großer Potentiale

Während eines Treffens des Rates der Europäischen Union betonte der amtierende Kommissar Martin Bangemann, daß das kürzlich verabschiedete Grünbuch über Informationen des öffentlichen Sektors in der Informationsgesellschaft zu einem umfassenden Meinungsaustausch darüber führen...
Während eines Treffens des Rates der Europäischen Union betonte der amtierende Kommissar Martin Bangemann, daß das kürzlich verabschiedete Grünbuch über Informationen des öffentlichen Sektors in der Informationsgesellschaft zu einem umfassenden Meinungsaustausch darüber führen soll, wie man das große Potential an Informationen, die bei öffentlichen Stellen in ganz Europa verwaltet werden, besser nutzen kann.
Herr Bangemann erinnerte auch an die Zielsetzungen des öffentlichen Meinungsaustauschs hinsichtlich des Grünbuchs über die Funkfrequenzpolitik, für das die Kommission Kommentare bis zum 15. April 1999 verlangt.
Funkfrequenzspektren sind zu einem zunehmend begehrten Gut von beachtlicher wirtschaftlicher und politischer Bedeutung geworden. Die Punkte des Grünbuchs, zu denen Kommentare eingereicht werden sollen, umfassen:
- strategische Planung der Nutzung von Funkfrequenzen;
- Harmonisierung der Zuteilung von Funkfrequenzspektren;
- Bestimmung von Funkfrequenzspektren und Lizenzerteilung;
- Funkausrüstung und Normen;
- institutioneller Rahmen für die Koordinierung von Funkfrequenzspektren.
Der Rat forderte die Kommission noch während ihrer Amtszeit zu einer Mitteilung über die Ergebnisse des öffentlichen Meinungsaustauschs auf.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben