Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

EoI-Dienst unterstützt bei der Suche nach Projektpartnern

Über 4000 potentielle Teilnehmer am Fünften Rahmenprogramm (RP5) haben ihr Interesse am CORDIS-Partner-Webdienst, der die Suche nach Projektpartnern unterstützt, bekundet.
Um die Bildung eines Konsortiums zu erleichtern, wurde für das RP5 am 22. April 1999 ein neuer, speziell...
Über 4000 potentielle Teilnehmer am Fünften Rahmenprogramm (RP5) haben ihr Interesse am CORDIS-Partner-Webdienst, der die Suche nach Projektpartnern unterstützt, bekundet.
Um die Bildung eines Konsortiums zu erleichtern, wurde für das RP5 am 22. April 1999 ein neuer, spezieller "Expression of Interest (EoI) Service" (Dienst für Interessenbekundungen) eingeführt. Mit dem neuen Dienst kann man außerdem Einträge elektronisch aktualisieren.
Da die Europäische Kommission Projekte transnationaler Konsortien finanziell unterstützt, ist die Suche nach Projektpartnern ein wichtiger Verfahrensschritt. Da dies nicht immer leicht ist, kann der CORDIS-EoI-Dienst ein nützliches Instrument sein, das eine Kommunikation zwischen den potentiellen Partnern in beiden Richtungen ermöglicht. Dies geschieht u.a. durch:
- Unterstützung der Teilnahme potentieller Partner am RP5-Programm durch Registrierung ihrer EoI-Informationen auf der CORDIS-Website;
- Suche nach geeigneten Partnern für ein Projektkonsortium durch das Durchsuchen der EoI-Informationen, die andere Organisationen an CORDIS weitergeleitet haben.
Der neue EoI-Dienst des RP5 ermöglicht es den potentiellen Teilnehmern, ihre Suche einzugrenzen, indem sie ein oder mehrere spezifische Forschungsgebiete eines Programms auswählen. Sucht ein interessierter Teilnehmer z.B. nach einem Partner für einen Vorschlag zu einer spezifischen Schlüsselaktion unter einem RP5-Programm, kann er diese Auswahl zu Beginn der Suche eingeben. So braucht er nicht alle verschiedenen zur Verfügung stehenden Partner, die sich für dieses RP5-Programm registriert haben, durchzusuchen.
Um eine elektronische Aktualisierung der Daten zu ermöglichen, wurde das System dahingehend geändert, daß der Anwender nach Eingabe seiner Daten in den EoI-Dienst ein Paßwort erhält. Anwender, die jedoch schon beim automatischen Informationsdienst von CORDIS, RAPIDUS, registriert sind, können das gleiche Paßwort und den gleichen Benutzernamen verwenden, um in die Partner-Datenbank zu gelangen und ihre Daten zu aktualisieren.
Der RP5-EoI-Dienst kann über den CORDIS-RP5-Webdienst unter folgender Adresse abgerufen werden:
URL: http://cordis.europa.eu/fp5
Außerdem hat das IST-Programm (Technologien der Informationsgesellschaft) einen speziellen EoI-Dienst auf seiner Homepage eingerichtet, der ebenfalls über CORDIS abgerufen werden kann:
URL: http://cordis.europa.eu/ist/eoi.htm

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben