Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Rat diskutiert über Zukunft der europäischen Industriepolitik

Der Rat der Europäischen Union diskutierte im Rahmen einer öffentlichen Debatte am 29. April 1999 über die zukünftigen Aktionsbereiche der europäischen Industriepolitik. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf verschiedenen Schlüsselbereichen, einschließlich der Finanzierungsmöglic...
Der Rat der Europäischen Union diskutierte im Rahmen einer öffentlichen Debatte am 29. April 1999 über die zukünftigen Aktionsbereiche der europäischen Industriepolitik. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf verschiedenen Schlüsselbereichen, einschließlich der Finanzierungsmöglichkeiten für Innovationen und neue Technologien.
Während dieser offenen Debatte stellte der amtierende Kommissar Martin Bangemann seine Mitteilung über die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Unternehmen angesichts der Globalisierung vor.
Der Rat begrüßte die Mitteilung der Kommission und konzentrierte sich insbesondere auf die folgenden vier Bereiche, die möglicherweise für zukünftige Maßnahmen im Bereich der Industriepolitik von besonderer Bedeutung sind:
- Finanzierungsmöglichkeiten und das Umfeld für Unternehmensgründungen, Innovationen, neue Technologien und Risikoübernahmen müssen weiterentwickelt und verbessert werden. Von besonderer Bedeutung ist hier ein besserer Zugang zur Wissenschaft und zu den Forschungsergebnissen, insbesondere für KMU (kleine und mittlere Unternehmen), sowie der Schutz von Erfindungen durch die Weiterentwicklung des Patentrechtes,
- aus ökonomischer Sicht könnten noch größere Vorteile aus dem Binnenmarkt gezogen werden, indem dieser beispielsweise durch die Entwicklung von Rahmenbedingungen für die Informationsgesellschaft weiter gestärkt würde,
- es liegt im Interesse Europas, weiteres Humankapital und eine Unternehmenskultur zu entwickeln, um insbesondere den Unternehmergeist in jungen Menschen zu fördern,
- besondere Aufmerksamkeit sollte auf die Modernisierung der Wettbewerbspolitik vor dem Hintergrund der Globalisierung gerichtet werden.
Der Industrierat forderte die Kommission auf, die europäische Industriepolitik vor dem Hintergrund der Globalisierung gemeinsam mit den Mitgliedstaaten auch weiterhin zu überprüfen und bei den verschiedenen Räten ein Vorschlagspaket einzureichen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben