Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Verbraucherschutz und Informationsgesellschaft

Die Europäische Kommission, GD XXIV, hat kürzlich eine öffentliche Ausschreibung für eine Studie zum Gemeinschaftsrecht im Bereich Verbraucherschutz und Informationsgesellschaft veröffentlicht.
Im Rahmen der Studie soll untersucht werden, ob der bestehende Verbraucherschutz der Gemeinschaft dem neuen Umfeld der Informationsgesellschaft gerecht wird. Außerdem soll die Studie Lücken, sofern vorhanden, aufdecken und Korrekturmaßnahmen vorschlagen.
Bei Angebotsabgabe müssen Bieter Angaben zur akademischen und beruflichen Qualifikation des Dienstleistungsanbieters machen.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben