Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Überarbeitung der TEN-Telecom-Leitlinien

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat eine Ausschreibung für die Überarbeitung des Standes der transeuropäischen Telekommunikationsnetze (TEN-Telecom) veröffentlicht.
1996 erstellten das Europäische Parlament und der Rat eine Reihe von Leitlinien zur Festlegung der Ziele, Prioritäten, umfassenden Kategorien der Maßnahmen sowie einiger Projekte von gemeinsamem Interesse hinsichtlich der Entwicklung von TEN-Telecom. Diese Entscheidung legt fest, daß die TEN-TelecomLeitlinien alle drei Jahre überprüft werden müssen.
Zur Durchführung dieser Bewertung muß der Auftragnehmer die Bedürfnisse der Industrie und der Mitgliedstaaten für die Entwicklung von TEN-Telecom beurteilen, den Absatzbereich der Telekommunikation bestimmen, in dem TEN-Telecom-Interventionen einen größeren Wertzuwachs erzielen können, sowie die Modalitäten für die Intervention im Bereich TEN-Telecom bewerten.
Die Vertragsdauer beträgt fünf Monate. Die Arbeit muß bis zum 31. Mai 2000 abgeschlossen sein.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben