CORDIS
Forschungsergebnisse der EU

CORDIS

Deutsch DE

Nachrichten

Deutsch DE

Führende europäische Wissenschafts- und Technologiekonferenz führt internationale Biomasse-Gemeinschaft zusammen

Die diesjährige europäische Fachmesse und Konferenz für Biomasse namens European Biomass Conference and Exhibition (EUBCE) ist auf Forschung, Innovation und eine wissenschaftlich fundierte Politik ausgerichtet.

ENERGIE

KLIMAWANDEL UND UMWELT

Wissenschaftliche Fortschritte

© EUBCE

Als Europas führende Wissenschafts- und Industrieplattform im Bereich Biomasse kombiniert die EUBCE 2019 eine der größten wissenschaftlichen und technologischen Konferenzen mit einer herausragenden Industrieausstellung, die für Biomasseexperten aus aller Welt interessant ist. Zusätzlich zu den Ausstellern aus Forschung und Industrie nehmen an der EUBCE Beteiligte mit breit gefächertem Hintergrund teil, darunter Forschende, Ingenieure, Technologen, Normungsorganisationen, politische Entscheidungsträger und Finanzinstitute.

Die Diskussionen in diesem Jahr sind auf Biomasserohstoffe, die Einbindung von Bioenergie in Energiesysteme und die Nachhaltigkeit, Folgen und politischen Maßnahmen bezüglich Biomasse fokussiert. Außerdem werden im Zuge der Konferenz Technologien für die Biomasseumwandlung durch Wärme, Kälte und Strom sowie für Energieträger, Chemikalien und Materialien untersucht.

Als aussichtsreiche Option im Kampf gegen den Klimawandel kommt Biomasse im globalen Mix für erneuerbare Energien eine entscheidende Rolle zu. „Biomasse ist […] Teil dieses fantastischen Wandels, in dem die EU eine Vorreiterrolle einnimmt, um den Klimawandel zu bekämpfen und eine Energieunion aufzubauen, die eine sichere, sinnvolle und zugängliche Energieversorgung für alle gewährleistet“, sagt die Vorsitzende der EUBCE Konferenz 2019 Prof. Maria da Graça Carvalho. Die bevorstehende Konferenz wird einen Nährboden für Diskussionen zu allen neuen Entwicklung auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien schaffen.

Prof. Carvalho sagt: „Bei der EUBCE 2019 geht es darum, Forschung und Innovation im Bereich Biomasse, Bioenergie und Biomaterialien aus der Pionierforschung zu fördern, um die Herausforderungen und Erfolge von industriellen Anwendungen zu bewerten.“ Dies wird jedoch nicht der einzige Schwerpunkt der Veranstaltung sein. Abgesehen von Forschung und Innovation wird die Veranstaltung auch auf die Bedeutung wissenschaftlicher Beweise für politische Entscheidungen in den Bereichen Biomasse, Bioenergie und Biomaterialien aufmerksam machen.

Die 27. Auflage der EUBCE wird vom 27. bis 30. Mai in Lissabon, Portugal, stattfinden.

Weitere Informationen:
EUBCE-Website

Länder

Portugal