Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Ist das Verbrauchergesetz der Europäischen Kommission für das Informationszeitalter angemessen?

Die Europäische Kommission, GD XXIV, hat eine öffentliche Ausschreibung für eine Studie über das Verbrauchergesetz und die Informationsgesellschaft veröffentlicht.
In dieser Studie soll geprüft werden, ob das bestehende Verbrauchergesetz der Gemeinschaft der neuen Umwelt und der Informationsgesellschaft in angemessener Weise Rechnung trägt, wobei Lücken festgestellt und Vorschläge unterbreitet werden müssen, wie diese ggf. behoben werden können.
Die Ausschreibungsunterlagen und zusätzliche Unterlagen sind ab dem 7. August 1999 unter der nachfolgend aufgeführten Adresse erhältlich.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben