Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Harmonisierung des Urheberrechts und der Schutzrechte in der Informationsgesellschaft

Die Europäische Kommission hat kürzlich einen geänderten Vorschlag für eine Richtlinie zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgte im Anschluß an die erste...
Die Europäische Kommission hat kürzlich einen geänderten Vorschlag für eine Richtlinie zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgte im Anschluß an die erste Lesung des Vorschlags im Europäischen Parlament.
Die Richtlinie betrifft den gesetzlichen Schutz des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte im Rahmen des Binnenmarkts, unter besonderer Berücksichtigung der Informationsgesellschaft.
Sie bezieht sich auf Vervielfältigungs-, Veröffentlichungs- und Verbreitungsrechte. Im Rahmen der Richtlinie wird gefordert, daß die Mitgliedstaaten einen geeigneten gesetzlichen Schutz zur Vermeidung von Urheberrechtsverletzungen bereitstellen, wobei dem Schutz technologischer Maßnahmen und geistigen Eigentumsrechten besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben