Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Wettbewerbsentwicklung im Bereich Zugangsnetze und Dienstleistungen für elektronische Kommunikation

Die GD XIII der Europäischen Kommission hat kürzlich eine öffentliche Ausschreibung zur Untersuchung der Wettbewerbsentwicklung im Bereich Zugangsnetze und Dienstleistungen für elektronische Kommunikation veröffentlicht.
Ziel der Studie ist die Beschaffung von sachdienlichem Material für eine gegebenenfalls vorzunehmende Anpassung des EU-Ordnungsrahmens, um den Wettbewerb weiter zu fördern und die Auswahlmöglichkeiten der Kunden bei Netzen mit örtlichem Zugang und bei den über diese Netze angebotenen Dienstleistungen weiter zu verbessern. Insbesondere soll im Rahmen der Studie untersucht werden, wie der Ordnungsrahmen weiterhin dazu beitragen kann, für alle Bürger Europas fortgeschrittene Dienstleistungen in einem offenen und wettbewerbsorientierten Markt bereitzustellen.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben