Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Verbraucherschutz und Informationsgesellschaft

Die Europäische Kommission hat kürzlich eine Bekanntmachung veröffentlicht, mit der die vorherige Ankündigung einer Ausschreibung für eine Studie zum Gemeinschaftsrecht auf dem Gebiet des Verbraucherschutzes und der Informationsgesellschaft annulliert und ersetzt wird.
Die vorherige Bekanntmachung erschien im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. S 118 vom 19.6.1999, S. 38.
Im Rahmen dieser Studie soll überprüft werden, ob der bestehende Verbraucherschutz den Erfordernissen des neuen Umfelds und der Informationsgesellschaft gerecht wird. Außerdem sollen gegebenenfalls Mängel aufgedeckt und Vorschläge zur Behebung dieser Mängel gemacht werden.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben