Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Finanzierung von Studien- und Forschungszentren zur Förderung der europäischen Integration

Die Europäische Kommission, GD XXII, stellt Zuschüsse in Höhe von insgesamt 1,5 Millionen Euro für nicht gewinnorientierte Studien- und Forschungszentren zur Verfügung.
Die Aufrufe zur Einreichung von Projektvorschlägen, die die europäische Bürgerschaft stärken und die aktive Beteiligung der Bürger am europäischen Integrationsprozeß fördern, sind jetzt eröffnet. Die Kommission unterstützt voraussichtlich 50 bis 80 Projekte, für die jeweils Zuschüsse von maximal 100.000 Euro vorgesehen sind.
Bewerben können sich Studien- und Forschungszentren mit Sitz in den Mitgliedstaaten sowie NRO und rechtlich anerkannte Vereinigungen von Lehrern, Forschern und Studenten.
Der zuschußfähige Zeitraum für Ausgaben im Zusammenhang mit Projekten, die im Rahmen des Haushalts 1999 finanziert werden, endet im Oktober 2000.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben