Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Aufforderung zur Einreichung von Projektvorschlägen zum EGKS-Programm "Kohleforschung"

Finanzielle Unterstützung steht nun für Projekte in den Bereichen Bergbautechnik und Kohlenutzung bereit. Im Rahmen des Vertrages über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) führt die Europäische Kommission ein Kohleforschungsprogramm durch. Die Unterstützung seitens der Gemeinschaft beträgt bis zu 60% der zuschußfähigen Kosten der ausgewählten Projekte.
Die jährlichen Programme sind auf bestimmte als hohe Priorität eingestufte Bereiche ausgerichtet, um die Forschungsanstrengungen zu konzentrieren. Für das 2000-Programm sucht die Kommission gemeinsame Forschungsprojekte, die die Wettbewerbsposition unter gleichzeitiger Verstärkung des Umweltschutzes verbessern. Die Projekte müssen von mindestens zwei Unternehmen aus zwei verschiedenen Mitgliedstaaten durchgeführt werden.
In folgenden Bereichen können Vorschläge eingereicht werden:
1. Bergbautechnik:
- - Abbaubetrieb einschließlich Bergbautechnologien und Bergbau-Umwelttechnologien;
- - Grubeninfrastruktur und Betriebsführung einschließlich Prospektions- und Explorationstechnologien, Behandlung von Rückständen aus dem Bergbau und Betreuung von Bergwerken nach der Stillegung;
2. Kohleverwendung:
- - Aufbereitung der Kohle;
- - Kohleumwandlung;
- - Kohleverbrennung und -vergasung.

Verwandte Informationen

Programme

Fachgebiete

Fossile Brennstoffe
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben