Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Sanierung eines Bergeteiches für schwach radioaktive Abfälle im polnischen Kowary

Die Europäische Kommission vergibt einen Auftrag für die Planung, Überwachung und Durchführung von Entwurfs- und Bauleistungen als Teil des Gesamtprojekts für die Sanierung des Bergeteiches für schwach radioaktive Abfälle aus dem Uranbergwerk in Kowary, Polen. Die spezifischen Aufgaben umfassen den Entwurf und Bau einer Abdeckung für den Teich und von Drainagesystemen sowie Standortsanierungsarbeiten. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 18 Monaten.

Verwandte Informationen

Länder

  • Griechenland

Fachgebiete

Radioaktive Abfälle
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben