Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Ergebnisse des ersten Aufrufs des Programms zur Lebensqualität

Während andere in diesem Sommer ihren Urlaub in ruhigen Gefilden genossen haben, beschäftigten sich 992 unabhängige Experten aus ganz Europa im Juli sorgfältig mit der Bewertung der Vorschläge für das Programm zur Lebensqualität der Europäischen Kommission, das Teil des Fünfte...
Während andere in diesem Sommer ihren Urlaub in ruhigen Gefilden genossen haben, beschäftigten sich 992 unabhängige Experten aus ganz Europa im Juli sorgfältig mit der Bewertung der Vorschläge für das Programm zur Lebensqualität der Europäischen Kommission, das Teil des Fünften FTE-Rahmenprogramms ist. Die Kommission hat bis zur Einreichungsfrist im Juni 1790 Vorschläge erhalten.
An den Projekten beteiligten sich im Durchschnitt 7,9 Partner. Es wurden Anträge auf Finanzierung in Höhe von 1,8 Millionen Euro gestellt - eine deutlich höhere Summe, als die der Anträge unter dem Vierten FTE-Rahmenprogramm. Die Beteiligung der Industrie ist dieses Mal ebenfalls relativ hoch - an ungefähr 50 Prozent der Projekte ist mindestens ein Unternehmen beteiligt. Mit Blick auf den Beginn der Vertragsverhandlungen wurden diejenigen Gruppen, deren Projekte ausgewählt wurden, nun benachrichtigt.
Die neuesten Nachrichten und weitere Informationen über Aktivitäten im Rahmen des Programms zur Lebensqualität sind in der zweiten Ausgabe des Bulletins der Kommission zum Programm zu finden. Das Bulletin steht nun unter folgender Adresse zur Verfügung:
http://cordis.europa.eu/life/src/newslet.htm

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben