Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Interprise - Aufruf zur Vorschlagseinreichung 2001

Die Generaldirektion Unternehmen der Europäischen Kommission hat kürzlich einen Aufruf zur Vorschlagseinreichung für Organisationen veröffentlicht, die an der Einreichung eines Projektvorschlages für eine zwischen dem 1. Oktober 2000 und dem 30. September 2001 stattfindende "Interprise"-Veranstaltung interessiert sind.
Der Aufruf ist Teil des Dritten Mehrjahresprogramms für kleine und mittlere Unternehmen der Europäischen Kommission. Eines der Ziele dieses Programms ist die Unterstützung der KMU bei der Europäisierung und Internationalisierung ihrer Unternehmensstrategien.
Das Interprise-Programm (Initiative zur Förderung von Unternehmenspartnerschaften im europäischen Industrie- und/oder Dienstleistungssektor) wurde speziell zu diesem Zweck entwickelt. Im Rahmen des Programms finden Veranstaltungen statt, die Leitern von kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit zu einer Reihe organisierter persönlicher Zusammenkünfte mit Unternehmern aus anderen Ländern bieten. Das Ziel dieser Zusammenkünfte ist der Abschluß von grenzüberschreitenden Kooperationsvereinbarungen und damit die Förderung der transnationalen Geschäftstätigkeit von KMU.
Ziel des Programms ist die Förderung von etwa 30 Projekten im Jahr, die spezifische Kriterien erfüllen und auf die verschiedenen Branchen und europäischen Regionen gleichmäßig verteilt sind. Für jedes Projekt wird eine finanzielle und institutionelle Unterstützung geboten, wobei der Zuschuß für jedes Projekt maximal 60.000 Euro beträgt. Genauere Informationen über die Ziele von Interprise und die Auswahlkriterien für Interprise-Projekte sind dem Ausschreibungstext zu entnehmen, der in der nachfolgend genannten Ausgabe des Amtsblattes der Europäischen Gemeinschaften veröffentlicht wurde.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben