Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

VIPS: Presse-Dossier: Pressemitteilungen: IPR fördern Innovation

Vor kurzem wurde ein von der Europäischen Kommission im Rahmen des Innovationsprogramms mitfinanziertes Projekt durchgeführt, in dem ein Konsortium europäischer Universitäten und Technologieinstitute eine Reihe von Innovationshindernissen in Verbindung mit Rechten an geistigem...
Vor kurzem wurde ein von der Europäischen Kommission im Rahmen des Innovationsprogramms mitfinanziertes Projekt durchgeführt, in dem ein Konsortium europäischer Universitäten und Technologieinstitute eine Reihe von Innovationshindernissen in Verbindung mit Rechten an geistigem Eigentum (Intellectual Property Rights - IPR) untersucht hat. Im Ergebnis werden vier von einzelnen Mitgliedern des Konsortiums bereits benutze Pioniersysteme im Rahmen von Pilotprojekten, mit denen der Gebrauch von IPR als Instrument zur Förderung von Innovation in der gesamten Europäischen Union weiter verbreitet werden soll, nun auch in anderen Universitäten eingeführt.

Schlüsselwörter: IPR, Innovation, Patente, Zusammenarbeit, Forschung, Universitäten

VIPS: http://cordis.europa.eu/innovation-smes/vips/de/src/de-pp-4-003.htm

Quelle: Europäische Kommission, GD XIII/D.4 - Informationsvermittlung und Verbreitung wissenschaftlich-technischer Kentnisse
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben