Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Aktualisierte Website der Europäischen Umweltagentur

Nach Monaten der Vorbereitung hat die Europäische Umweltagentur (EUA) kürzlich ihre neu gestaltete Website unter folgender Adresse eingerichtet:
http://www.eea.eu.int/
Die EUA erwartet, daß diese Website Europas wichtigstes Tor zu elektronischen Informationen über die Umwelt w...
Nach Monaten der Vorbereitung hat die Europäische Umweltagentur (EUA) kürzlich ihre neu gestaltete Website unter folgender Adresse eingerichtet:
http://www.eea.eu.int/
Die EUA erwartet, daß diese Website Europas wichtigstes Tor zu elektronischen Informationen über die Umwelt werden wird. Die Änderungen beziehen sich jedoch weniger auf die oberflächliche Gestaltung der Website, sondern vielmehr auf eine Vereinfachung der Suche und des Zugriffes auf die dort gespeicherten Informationen.
Die auf der Website verfügbare Informationsmenge wurde aus elektronischen Versionen aller EUA-Veröffentlichungen zusammengestellt, darunter auch die wichtigsten Umweltbewertungsberichte der Agentur. Der EUA-Direktor, Herr Domingo Jiménez Beltrán, möchte neue, dynamischere Dienste einführen: "Wir möchten auch die Transparenz des Berichterstattungsprozesses erhöhen, indem wir Überblicke über die Daten geben, die unsere Analysen untermauern. Zudem sollen diese Daten jedermann zugänglich gemacht werden. Dies erfolgt teilweise durch interaktive Tools, mit denen der Anwender Graphiken und Tabellen anfordern kann... darüber hinaus liefern wir eine große Anzahl von Links zu relevanten Informationen aus anderen zuverlässigen Quellen."
Die neu gestaltete Website enthält eine Fülle an Informationen, die von den 18 Mitgliedsländern der EUA über das Europäische Umweltinformations- und Umweltbeobachtungsnetz (EIONET) zusammengetragen wurden. Das bedeutet, daß die Website Zugang zu Informationen über wichtige Umweltbereiche wie Luftqualität, Küstengebiete und Abfall ermöglicht, die von mehr als 500 nationalen Organisationen zusammengestellt wurden.
Die EUA ist sehr an einem Feedback der Besucher und Anwender der neu gestalteten Website interessiert, welches über folgende E-mail-Adresse einzureichen ist: webmaster@eea.eu.int.
"Gemeinsam mit meinen Kollegen hoffe ich, daß Sie unsere Website besuchen und nutzen, und uns dabei unterstützen, zu Europas Referenzzentrum, oder, falls Sie es so nennen möchten, zum "Haupttor" für Umweltinformationen zu werden. Ich bin sicher, daß die Agentur jetzt eine hervorragende Grundlage hat, um ihrer wichtigsten Herausforderung zu begegnen, nämlich qualitativ hochwertige Informationen zu liefern, um zu einer Verbesserung der Umwelt Europas beizutragen", sagte Herr Jiménez Beltrán.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben