Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Einführung des Webdienstes CORDIS-ASEM Wissenschaft und Technologie

Unter CORDIS ist jetzt der Webdienst CORDIS-ASEM Wissenschaft und Technologie unter http://cordis.europa.eu/asem/ zugänglich. Es ist als Unterstützung für das Folgeprogramm der am 14. und 15. Oktober 1999 in Peking stattgefundenen Konferenz ASEM Wissenschaft und Technologie ge...
Unter CORDIS ist jetzt der Webdienst CORDIS-ASEM Wissenschaft und Technologie unter http://cordis.europa.eu/asem/ zugänglich. Es ist als Unterstützung für das Folgeprogramm der am 14. und 15. Oktober 1999 in Peking stattgefundenen Konferenz ASEM Wissenschaft und Technologie gedacht.
Der neue Dienst, der am 1. Dezember 1999 rechtzeitig für die am 2. Dezember stattgefundene Forschungsratssitzung initiiert wurde, ist eine noch im Aufbau befindliche Website, die die Ergebnisse der ASEM-Konferenz und weitere Neuigkeiten so schnell wie möglich weitergibt.
Die Website umfaßt derzeit das Ministerialkommuniqué, die Erklärung des Vorsitzenden und die Arbeitspapiere aus der EU-ASEM-Konferenz. Links zu weiteren relevanten Websites werden noch hinzugefügt.
Interessenten, die an dem Folgeprogramm zu der Konferenz arbeiten, können jetzt auf relevante Unterlagen durch Registrierung mittels der elektronischen Nachrichtentafel von CORDIS-ASEM Wissenschaft und Technologie Zugriff nehmen, die unter dem neuen Webdienst CORDIS-ASEM zugänglich ist.
Der neue Webdienst behandelt nur den Bereich Wissenschaft und Technologie der ASEM-Organisation. Weitere Informationen zu ASEM sind jedoch über Links zur Homepage von ASEM II und den Webseiten von EU-ASEM erhältlich.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben