Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ISIS-Forscher gewinnen "Innovative Metrology Prize 1999"

Die Forscher des Instituts für Systeme, Informatik und Sicherheit (ISIS) der Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) haben kürzlich den "Innovative Metrology Prize 1999" (Preis für innovative Metrologie) im Rahmen der Auszeichnung für Herstellungsverfahren von Weltniveau gewonnen.
...
Die Forscher des Instituts für Systeme, Informatik und Sicherheit (ISIS) der Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) haben kürzlich den "Innovative Metrology Prize 1999" (Preis für innovative Metrologie) im Rahmen der Auszeichnung für Herstellungsverfahren von Weltniveau gewonnen.
Ihre mit diesem Preis ausgezeichnete Erfindung "digitale Moiré-Subtraktion" (DMS) ermöglicht den Bau optisch und technisch hochwertiger Interferometer unter Verwendung kostengünstiger, minderwertiger optischer Komponenten.
"Abgesehen von einer beachtlichen Kostenersparnis wird mit diesem Ansatz die Palette möglicher Interferometer um Systeme mit sehr großen Öffnungen sowie platzsparende asymmetrische Systeme erweitert", so die GFS.
Die prämierte Forschungsarbeit wird in der neuesten Ausgabe von "Techno Flash", einem kürzlich von der GFS ins Leben gerufenen Newsletter, vorgestellt.

Fachgebiete

Geowissenschaften
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben