Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Zusätzliche Aufforderungen zur Einreichung von IST-Vorschlägen

Die Generaldirektion Informationsgesellschaft ruft im Rahmen der Leitaktion "Systeme und Dienste für den Bürger" zur Einreichung von Vorschlägen für einen weiteren Handlungsschwerpunkt des Programms Technologien der Informationsgesellschaft (IST) des Fünften FTE-Rahmenprogramms der EU auf.
Der Aufruf gilt für Vorschläge für den Handlungsschwerpunkt I.3.1., Systeme und Dienste für ein unabhängiges Leben. Frist für die Einreichung von Vorschlägen ist der 10. Mai 2000.
Die für diese Aufforderung vorläufig verfügbaren Haushaltsmittel für die Gemeinschaftsbeteiligung betragen zehn Millionen Euro.
Auskünfte zur Vorbereitung und Einreichung von Vorschlägen sind im Leitfaden für Antragsteller enthalten, der neben dem IST-Arbeitsprogramm 1999 und weiteren Informationen zu dieser Aufforderung auf CORDIS unter der folgenden Adresse erhältlich ist:
http://cordis.europa.eu/ist/calls/200002.htm
Interessenten sollten das IST-Arbeitsprogramm 1999 und den offiziellen Ausschreibungstext im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften konsultieren.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben