Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Umweltpolitik in den Neuen Unabhängigen Staaten

Die Generaldirektion Umwelt schreibt eine Studie aus, durch die die Leistungsfähigkeit für die Implementierung und Durchsetzung der harmonisierten Umweltpolitik in den Neuen Unabhängigen Staaten (NUS) verbessert werden soll.
Die Studie umfaßt die Entwicklung von Pilotprojekten sowie die politische Beratung und Unterstützung von Regierungen und Nicht-Regierungsorganisationen in den NUS.
Thema der Studie ist die Umweltpolitik in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, und zwar unter einer Perspektive der Annäherung, wie sie in den Partnerschafts- und Kooperationsabkommen vereinbart wurde, die mit den meisten NUS geschlossen wurden.
Die Studie umfaßt zudem Aspekte der Harmonisierung des Umwelt-Acquis, die Durchführung von Gesetzen, Finanzierungsmaßnahmen für Umweltmanagement und -verbesserung, den Umweltzustand und die Umweltberichterstattung sowie die Sensibilisierung von Interessengruppen.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben