Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Generaldirektion Umwelt schreibt Schaffung eines optimierten Umweltdatensystems aus

Die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission wird voraussichtlich am 5. April 2000 einen Dienstleistungsauftrag zur Schaffung eines optimierten Umweltdatensystems ausschreiben.
Das computergestützte Umweltdatenverwaltungssystem wird Informationen in Zusammenhang mit dem Wassersektor abdecken, um den Mitgliedstaaten die rechtzeitige und genaue Berichterstattung über die Wasserqualität und die Entwicklung und den Fortschritt im Wassersektor in der EU zu erleichtern.
Anfänglich soll das System fünf Mitgliedstaaten umfassen. Diese fünf Länder werden aufgefordert, Daten in Kartenform unter Verwendung von GIS-Systemen (GIS - geografischen Informationssystemen), die von der Kommission bereitgestellt werden, Datenbanken sowie Internet-Kommunikationstechnologie anzuzeigen.

Fachgebiete

Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben