Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Mit Ausbildung verbundene Dienstleistungen für europäische Statistiker

Eurostat, das Statistische Amt der Europäischen Kommission, ruft zur Angebotsabgabe für die Planung, Entwicklung und Durchführung von Ausbildungskursen in angewandter Statistik sowie Bewertung einzelner Ausbildungsmaßnahmen und des Ausbildungsprogramms auf.
Die Ausbildung der europäischen Statistiker ist Teil des statistischen Programms der Europäischen Gemeinschaft 1998-2002. Das Programm umfaßt alle Gebiete der angewandten Statistik. Nach Aussage von Eurostat besteht die Zielgruppe hauptsächlich aus Personen, die in den nationalen statistischen Instituten der EU-/EFTA-Mitgliedstaaten arbeiten, doch könnten auch andere Gruppen, wie z.B. Statistiker aus Bewerberländern und Kooperationspartner des Europäischen Statistischen Systems, an einer Teilnahme interessiert sein.
Das Ausbildungsvolumen beläuft sich über einen Zeitraum von fünf Jahren schätzungsweise auf insgesamt 25 Kurse pro Jahr. Jeder Kurs besteht aus durchschnittlich ungefähr fünf Kurstagen.
Die benötigten Dienstleistungen umfassen vier Lose :
- Los 1: Kurse in: Amtliche Statistik innerhalb des Europäischen Statistischen Systems,
- Los 2: Kurse in: Management statistischer Projekte, Vermarktung statistischer Produkte und Kommunikation,
- Los 3: Kurse in: Statistische Informationssysteme (IT), Statistische Forschung und Datenanalyse,
- Los 4: Bewertung von Ausbildungsdienstleistungen und Programmbewertung.
Die voraussichtliche Projektdauer beträgt etwa fünf Jahre.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben