Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Aufruf für Schulungsnetze für Forschung verschoben

Der nächste Aufruf für Schulungsnetze für Forschung (Research Training Networks - RTN) im Rahmen des Programms der Europäischen Kommission "Ausbau des Potentials der Humanressourcen in der Forschung und Verbesserung der sozioökonomischen Wissensgrundlage" wird verschoben.
Der...
Der nächste Aufruf für Schulungsnetze für Forschung (Research Training Networks - RTN) im Rahmen des Programms der Europäischen Kommission "Ausbau des Potentials der Humanressourcen in der Forschung und Verbesserung der sozioökonomischen Wissensgrundlage" wird verschoben.
Der Aufruf, der ursprünglich für Juni vorgesehen war, wird auf Dezember 2000 verschoben. Dadurch erhalten die Forscher mehr Zeit, ihre RTN-Vorschläge vorzubereiten. Bei dem Aufruf handelt es sich um den letzten Aufruf im Rahmen dieser Aktivität. Die Termine stehen noch nicht fest, doch voraussichtlich wird der Aufruf im Dezember 2000 eingeleitet. Der Termin für die Vorschlagseinreichung liegt höchstwahrscheinlich im Mai 2001, und die ersten Projekte dürften im Januar 2002 beginnen.
Sobald die obengenannten Termine endgültig feststehen, werden die Informationen auf der Homepage zum Programm "Humanpotential" unter folgender Adresse bestätigt:
URL: http://cordis.europa.eu/improving
Zudem erfolgt eine Bestätigung der endgültigen Termine durch Veröffentlichung über CORDIS-FTE-Nachrichten und Cordis-Focus.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben