Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Studie über Telekommunikationsnetze in Europa

Die Generaldirektion Informationsgesellschaft hat eine Studie über den Zugang von Dienstleistungserbringern zu verschiedenen Arten von Telekommunikationsnetzen in Europa ausgeschrieben.
Zweck der Studie ist die Untersuchung der Fragen in Verbindung mit den Rechten von Dienstleistungserbringern auf den Zugang zu Telekommunikationsnetzen und deren Nutzung sowie die Bereitstellung von Empfehlungen zu einem harmonisierten Satz regelsetzender Bestimmungen zur Förderung eines wettbewerbsorientierten Marktes in Europa.
Dies wird zu der bevorstehenden Überprüfung der regelsetzenden Rahmenbedingungen der EU beitragen, die die Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Telekommunikationsmarktes insgesamt verbessern und die Innovation hinsichtlich neuer Dienste fördern sollen.

Fachgebiete

Telekommunikation
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben