Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Harmonisierung der Kriterien im Bereich nukleare Sicherheit

Die Kommission vergibt eine Studie zur Erstellung einer Analyse, Synthese und Bewertung der hauptsächlichen Leistungen aufgrund von Gemeinschaftsmaßnahmen, die im Rahmen der Entschließungen des Rates von 1975 (ABl. C 185, 14.8.1975, S.1) und 1992 (ABl. C 172, 8.7.1992, S.2) über die "technologischen Probleme im Bereich nukleare Sicherheit" durchgeführt wurden, unter angemessener Berücksichtigung verbundener Forschungsmaßnahmen.
Vom Auftragnehmer wird außerdem gefordert:
- die Erstellung einer Übersicht bezüglich der Sicherheitsphilosophien und -praktiken in den EU-Mitgliedstaaten, unter Berücksichtigung ihrer einzelstaatlichen Besonderheiten betreffend gesetzlichen Rahmen, Art und Alter von in Betrieb befindlichen Kernreaktoren;
- die Ausarbeitung einer Strategie für zukünftige Maßnahmen im Rahmen der Entschließungen des Rates, unter besonderer Berücksichtigung des Kontextes der EU-Erweiterung.

Fachgebiete

Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben