Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Entwicklung von Bodendatenbanken

Im Rahmen des ESB-Projekts (European soil bureau - Europäisches Bodenbüro) des ARIS-Referats der Gemeinsamen Forschungsstelle wird die Entwicklung eines Bodeninformationssystems für die Region Apulien und die Republik Albanien gemäß den in dem Dokument "Georeferenced Soil Database for Europe - EUR 18092 EN" aufgeführten Verfahren erforderlich. Die Dienstleistungen umfassen die Erstellung von Karten in verschiedenen Maßstäben je nach Region. Die Dienstleistungen sind in drei getrennte Lose aufgeteilt:

- Los 1: Entwicklung einer geographisch kodierten Datenbank für die gesamte Region Apulien (Italien) im Maßstab 1:50.000 (ca. 1.934.700 Hektar);

- Los 2: Entwicklung einer geographisch kodierten Datenbank für die gesamte Republik Albanien im Maßstab 1:250.000 (ca. 2.874.800 Hektar);

- Los 3: Entwicklung einer geographisch kodierten Datenbank für die Ebenen im Küstengebiet der Republik Albanien im Maßstab 1:50.000 (ca. 250.000 Hektar).

Fachgebiete

Geowissenschaften
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben