Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Unterstützung für die Programme PHARE und "Eurotech Capital"

Die Europäische Kommission, GD XVIII, hat Dienstleistungsverträge mit den folgenden Schwerpunkten ausgeschrieben:

- Los 1: Unterstützungsdienste für mittel- und osteuropäische Länder sowie die Staaten der ehemaligen Sowjetunion

Eine Unterstützungseinheit soll zusammen mit den Kommissionsdienststellen das seit 1991 bestehende "Joint Venture PHARE Programme" (JOPP) verwalten, dessen Ziel es ist, Unternehmen beim Abschluß von Joint Ventures in mittel- und osteuropäischen Staaten zu helfen.

- Los 2: Technische und wirtschaftliche Informationsdienste im Bereich der Spitzentechnologie

Im Rahmen des Programms "Eurotech Capital" zur Förderung der Investitionen in mittelständischen EU-Unternehmen, die an transnationalen High-Tech-Projekten beteiligt sind, soll ein Dienst eingerichtet werden, der europaweit Standard-Informationspakete über neue High-Tech-Erzeugnisse liefert; im Vordergrund stehen:

- Technologie (laufende Forschungsvorhaben, vergleichbare Erzeugnisse, Patente);
- Märkte (derzeitige und künftige Markte, Marktanteile);
- Sektoren (Struktur, Trends; Fertigungs-, Vertriebs- und Anwenderunternehmen).

- Los 3: Informationsdienst über Mittel- und Osteuropa sowie die Staaten der ehemaligen Sowjetunion

Im Rahmen des in Los 1 genannten Programms ist die Einrichtung eines Dienstes geplant, der sachdienliche Informationen über diese Region ermittelt und sammelt, um sie an mittelständische EU-Unternehmen weiterzugeben, die am Programm beteiligt sind.
EN

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Griechenland
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben