Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Zugang zu Großanlagen

Die Europäische Kommission, DG XII, hat einen Bericht unter dem Titel "Access to large-scale facilities: The large installations plan (1989-1992)" veröffentlicht (Plan zur Erleichterung des Zugangs zu wissenschaftlichen Großanlagen). Dieser Bericht zeigt, wie die Europäische U...
Die Europäische Kommission, DG XII, hat einen Bericht unter dem Titel "Access to large-scale facilities: The large installations plan (1989-1992)" veröffentlicht (Plan zur Erleichterung des Zugangs zu wissenschaftlichen Großanlagen). Dieser Bericht zeigt, wie die Europäische Union den Zugang von Wissenschaftlern zu wissenschaftlich-technischen Großanlagen unterstützt hat. Darüber hinaus informiert er über die Ergebnisse europäischer Forschungsprojekte, die im Pilotprogramm für Innovation unterstützt wurden.

Über den Plan zur Erleichterung des Zugangs zu wissenschaftlichen Großanlagen (1989-1992) förderte die Europäische Kommission 17 wissenschaftlich-technische Großeinrichtungen in der gesamten Europäischen Union. Dadurch erhielten über 1.600 europäische Wissenschaftler freien Zugang zu diesen Einrichtungen und konnten auf diese Weise wissenschaftlich-technische Spitzenforschung betreiben. Die Veröffentlichung gibt eine synoptische Übersicht über die 17 Projekte (mit Abbildungen) und liefert Schlüsselinformationen, z. B. Anzahl und Nationalitäten der Wissenschaftler je Einrichtung sowie Kontaktpersonen und Adressen.

Der Plan zur Erleichterung des Zugangs zu wissenschaftlichen Großanlagen war so erfolgreich, daß er im Programm Humankapital und Mobilität (1990-1994) fortgeführt wurde, und zwar mit 66 Einrichtungen. Eine Ausweitung im spezifischen Programm für Ausbildung und Mobilität von Wissenschaftlern (TMR) (1994-98) ist geplant (4. Rahmenprogramm).

Quelle: European Commision, GD XII
EN

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben