Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kommissionsempfehlung über die rechtlichen Aspekte des elektronischen Datenaustausches

Offizieller Titel der Amtsblattveröffentlichung: Empfehlung der Kommission vom 19. Oktober 1994 über die rechtlichen Aspekte des elektronischen Datenaustausches (94/820/EG).

Die Kommission empfiehlt, daß Wirtschaftsteilnehmer und Organisationen, die ihren Handel über EDI abwi...
Offizieller Titel der Amtsblattveröffentlichung: Empfehlung der Kommission vom 19. Oktober 1994 über die rechtlichen Aspekte des elektronischen Datenaustausches (94/820/EG).

Die Kommission empfiehlt, daß Wirtschaftsteilnehmer und Organisationen, die ihren Handel über EDI abwickeln, die "Europäische EDI-Mustervereinbarung" und den zugehörigen Kommentar zugrundelegen, wie es in den Anhängen zur Empfehlung vorgesehen ist, und daß die Mitgliedstaaten die Verwendung der "Europäischen EDI-Mustervereinbarung" fördern und hierzu die geeigneten Maßnahmen ergreifen. (EDI steht für "Electronic Data Interchange = elektronischer Datenaustausch.)

Der Empfehlung zufolge würde eine "Europäische EDI-Mustervereinbarung" zur Förderung von EDI beitragen, da sie einen flexiblen und konkreten Ansatz zur Lösung der rechtlichen Fragen des Einsatzes von EDI bieten und die Kooperation zwischen den Anwendern beim Austausch von EDI-Nachrichten fördern würde.

Die Verwendung einer "Europäischen EDI-Mustervereinbarung" würde die rechtlichen Rahmenbedingungen verbessern, da sie einen einheitlichen Ansatz zur Lösung rechtlicher Fragen bietet. Sie würde die rechtliche Sicherheit für die Handelspartner erhöhen und die Unsicherheitsfaktoren beim Einsatz von EDI vermindern. Mit einer Mustervereinbarung ließe sich vermeiden, daß jedes Unternehmen, insbesondere der mittelständischen Wirtschaft, seine eigene "Austauschvereinbarung" entwerfen muß. Doppelarbeit wäre mithin ausgeschlossen.

Die "Europäischen EDI-Mustervereinbarung" zielt darauf ab, einen angemessenen Schutz vertraulicher und personenbezogener Daten zu gewährleisten, insbesondere im Sinne des Vorschlags für eine Richtlinie des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (KOM(92) 422 endg. - SYN 287).

Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben