Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Ratsentschließung zur Qualität beruflicher Bildung

Offizieller Titel der Amtsblattveröffentlichung: Entschließung des Rates vom 5. Dezember 1994 zur Qualität und Attraktivität beruflicher Bildung (94/C 374/01).

Vollbeschäftigung, Wirtschaftswachstum, Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft sind Kernziele der Euro...
Offizieller Titel der Amtsblattveröffentlichung: Entschließung des Rates vom 5. Dezember 1994 zur Qualität und Attraktivität beruflicher Bildung (94/C 374/01).

Vollbeschäftigung, Wirtschaftswachstum, Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft sind Kernziele der Europäischen Union und jedes Mitgliedstaates, zu deren Verwirklichung die berufliche Bildung einen wichtigen Beitrag leisten kann.

Die Entschließung nennt die Grundsätze, an denen sich künftige Kommissionsinitiativen im Berufsbildungssektor ausrichten sollten. Insbesondere ersucht der Rat die Mitgliedstaaten, ihre Anstrengungen zur Verbesserung der Qualität und Attraktivität beruflicher Bildung zu verstärken und darauf hinzuwirken, daß die Betriebe und Unternehmen sich an der Berufsausbildung Jugendlicher beteiligen. Darüber hinaus ersucht der Rat die Kommission, die Bemühungen der Mitgliedstaaten und der Sozialpartner zur Verwirklichung dieser Ziele nachhaltig zu unterstützen, insbesondere unter Einsatz der Aus- und Weiterbildungsprogramme, einschließlich derjenigen des Europäischen Sozialfonds, und durch Förderung des Dialogs über diese Fragen in der Europäischen Union.

Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben