Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Erster Aufruf zu Vorschlägen zum spezifischen Programm "Zusammenarbeit mit Drittländern"

Art der Ausschreibung: Aufruf zu Vorschlägen;
Gegenstand: spezifisches Programm für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration im Bereich der Zusammenarbeit mit Drittländern und internationalen Organisationen (Bereich B);
Vergabestelle: Europäische Kommission.

Beschreibung: Im Rahmen des genannten Programms wird eine Ausschreibung auf folgenden Gebieten durchgeführt:

- Stipendien und Beihilfen für Aufenthalte in Japan im Bereich der Wissenschaft oder der Produktionstechnologien, und wissenschaftliche Stipendien in Korea.

Die Gebiete, die diese Ausschreibung umfassen, sind die Natur- und Ingenieurwissenschaften, sowie Wirtschafts- und Managementwissenschaften (insbesondere Management der Innovation). Die Vorgaben des Programms in diesem Bereich können wie folgt zusammengefaßt werden:

- Stipendien für junge europäische Forscher und Ingenieure, die die Einstellung in einem japanischen Laboratorium wünschen, das zu einer Universität, einem öffentlichen Forschungszentrum oder einem Unternehmen gehört. Diese Einstellungen, denen eine intensive japanische Ausbildung vorangeht, sind von einer maximalen Dauer von 18 Monaten;

- Pilotmaßnahmen für "European Chairs" in Japan, die erfahrenen Dozenten und Forschern eine Einstellung zwischen 3 und 6 Monaten zum Zwecke der Lehre und/oder der Forschung ermöglichen;

- Stipendien im Bereich der Produktionstechnologien für europäische Ingenieure, die in einem japanischen Unternehmen für eine Dauer von 6 bis 11 Monaten arbeiten möchten (im Anschluss an einen intensiven Japanisch-Kurs);

- Pilotmaßnahmen für Forschungsstipendien in Korea, entsprechend den im ersten Spiegelstrich beschriebenen Beihilfen für Japan.

Diese Stipendien und Beihilfen sind Gegenstand dieser einzigen Ausschreibung, die für die Dauer des Programms geöffnet ist. Die Anträge sind an die unten angegebene Adresse zu richten, und zwar bis spätestens 1. März jeden Jahres vor 17.00 Uhr (oder den darauffolgenden Arbeitstag, falls es sich um einen Samstag, Sonntag oder Feiertag handelt). Die Anträge werden im Juni desselben Jahres begutachtet. Während des ersten Jahres können die Anträge bis 1. Juni eingereicht werden; die Auswahl findet im Juli statt, mit Ausnahme der Stipendien, die die Produktionstechnologien betreffen; hier gilt als Abgabedatum der 31. März.
EN

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben